Profil

Beruf

Freie Lektorin, Schriftspiegel – Lektorat und Desktop-Publishing (seit 2016)

Verlegerin/Gesellschafterin, Universitätsverlag Rhein-Ruhr (2020–2021)

Volontärin, Universitätsverlag Rhein-Ruhr (2014–2017)

Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Germanistik, Universität Duisburg-Essen (2013–2016)

 

Studium

Master of Arts (M. A.), Literatur und Medienpraxis & Germanistik, Universität Duisburg-Essen

Bachelor of Arts (B. A.), Germanistik & Kunstgeschichte, Ruhr-Universität Bochum

 

Weiterbildung (Auswahl)

Geschlechtergerechte Sprache, Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren

Freies Lektorat I–III, Akademie der Deutschen Medien

Typografie im Detail für Lektorinnen und Lektoren, TypeSCHOOL

Lektorenseminar, mediacampus frankfurt

Alles rund um die E-Book-Produktion, mediacampus frankfurt

Herstellungsbasics für Redaktion und Lektorat, mediacampus frankfurt

 

Mitgliedschaften

Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V. (VFLL) (seit 2016)

Junge Verlagsmenschen e. V. (JVM) (2015–2018)

InDesign Usergroup RheinRuhr (IDUGRR) (2016–2018)

 

Werdegang

Geboren bin ich in Wuppertal, im Bergischen Land. Für mein Studium verschlug es mich ins Ruhrgebiet, in dem ich seitdem zu Hause bin. Nach meinem Studienabschluss begann ich mit einer Anstellung an der Universität in Essen und einem Volontariat im Duisburger Universitätsverlag, bei dem ich im Anschluss zunächst als freie Mitarbeiterin und dann als Gesellschafterin mitgewirkt habe.

Seit April 2016 bin ich als freie Lektorin tätig. Daneben engagiere ich mich ehrenamtlich im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren: in meiner Regionalgruppe und als Teil des Kommunikationsteams.

 

Rebekka Münchmeyer
Foto: Bettina Osswald